08* Die Tür zur Phantasie

*

Diese Tür gibt es nur in meiner Phantasie und sie öffnet sich nur zu meiner Phantasie. Dahinter verbirgt sich eine Geschichte, die mich einlädt, sie aufzuschreiben. Es wird wohl etwas länger dauern diesmal, ungefähr ein Buch lang. Alles noch ziemlich geheimnisvoll. Als ob ich ein Buch lese, das ich noch nicht kenne. Nur diesmal schreibe ich es, während ich es erlebe.

*

Mein erstes Buch schrieb ich mit 9 Jahren. Ein Abenteuer, das nicht zuende erzählt wurde, weil es mich selbst gruselte, noch als ich mich im Wald verlief. Freud und Jung lassen grüßen, der Wald als Initiationsort der weiblichen Psyche. Ungelöste Aufgaben, was will man aber auch von einer 9-jährigen verlangen? Nun, der Weg war vorgeschrieben, meine Heldenreise begann… und dauert… macht Spaß…. ist anstrengend…. zeigt neue Wege.

*

Wie schön, hinter der Tür das Mädchen zu entdecken, dass mich nun abholt, an die Hand nimmt, um zusammen durch den Wald zu reisen.

*

Was das Ziel ist? Ich bin gespannt!

*

*

*

Text 2015 © Simone Richter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *